Sa. 11. Jan. 2020 - Balazzo Brozzi

Direkt zum Seiteninhalt


Samstag, 11. Januar 2020, 20:00 Uhr

Tears and Drops



Als erste und bislang einzige deutsche Formation überhaupt spielten sie schon beim legendären "Chicago Blues Festival"
in der heimlichen Hauptstadt des elektrischen Blues auf -und sind am Samstag, 11. Januar (wieder) bei uns  im "Balazzo Brozzi" zu erleben:
"The Tears And Drops Blues Band", seit über 30 Jahren Botschafter der blauen Musik aus und in der Noris.
Die Musiker Michael Kusche (g, voc), Big "Blackhat" Helmer (p, org), Tobias Schöpker (ts), Johnny Pickel (b) und Andi Weidner (dr)
sind in der hiesigen Szene ein Begriff,und die Combo für ihren authentischen, urbanen, energiegeladenen Blues von Altmeistern
wie B.B. King, Otis Rush, Freddy King u.a.ebenso bekannt wie durch ihren Enthusiasmus, ihre Bühnenpräsenz und ihren Unterhaltungswert.

Zurück zum Seiteninhalt